Was hat Weihnachten mit Schnee zu tun

„Nur wenn es schneit, ist es richtig Weihnachten!“, hört man manchmal. „Sonst kommt keine Stimmung auf“. Durch den Schnee ist die schmutzige braune Erde weiß bedeckt. Das vermittelt Ruhe, Frieden und Reinheit. In Australien wird Weihnachten bei Sonnenschein und Hitze gefeiert. Ist dort dann nicht richtig Weihnachten? Ob mit oder ohne Schnee – der Sinn von Weihnachten wird dadurch nicht verändert. Wir feiern Jesu Geburtstag.

Viele meinen, zumindest am Heiligen Abend sollte das Miteinander harmonisch verlaufen und erwarten in der Familie eine heile Welt. Diese hohen Erwartungen werden sich nicht erfüllen, wenn sie den Rest des Jahres nicht gelebt werden.

Warum beschenken wir uns zu Weihnachten? Wenn wir Geburtstag haben, bekommen wir als Geburtstagskind Geschenke, nur zu Weihnachten sollen andere beschenkt werden.

Jesus Christus ist doch das Geburtstagskind. Was können wir ihm schenken? Er ist der Retter der Welt. Er ist für Dich und mich ans Kreuz gegangen. Wir dürfen ihm unsere Sorgen und Probleme bringen, denn er sagt in der Bibel, im Matthäusevangelium, Kapitel 11. Vers 29: „Kommet her zu mir alle, die ihr Mühen und Lasten tragt, ich will Euch stärken“. Er möchte, dass Du ihm Dein Leben schenkst. Er freut sich, wenn Du ihm die Lasten, die Dein Herz schwer machen, hinlegst. Er macht Dein Herz frei und wird mit seinem Frieden bei Dir einziehen.

 

Elisabeth Malkus

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar